Kostenloser Versand nach DE
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 05152-789 8976

Rituale aller Art - Freundschaftskuchen

Laut Wikipedia ist ein Ritual (von lateinisch ritualis‚ den Ritus betreffend, rituell) eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende, meist formelle und oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt. Sie wird häufig von bestimmten Wortformeln und festgelegten Gesten begleitet und kann religiöser oder weltlicher Art sein.

Ritualmagie ist die Ausübung von Ritualen zu magischen Zwecken.
Praktisch alle magischen Traditionen beinhalten ritualisierte Formen der Magie. Diese kann dabei sehr komplex, verbunden mit einem feststehenden Ablauf und vielen vorgeschriebenen Utensilien (z.B. Athame, Kelch, spezielles Gewand, Räucherutensilien u.ä.) oder recht einfach gehalten sein.

Im Unterschied zu religiösen oder gesellschaftlichen Ritualen werden magische Rituale nicht unbedingt zu festen Anlässen in gleicher oder ähnlicher Form wiederholt. Viele magisch arbeitende Menschen achten jedoch darauf, ihre Rituale an bestimmten Wochentagen, dem Stand des Mondes oder dem Stand der Planten zu praktizieren. Alles, was dem Erfolg des Rituals dienlich ist, wird einbezogen. Zudem gibt es stets Elemente und Symbole, die innerhalb einer Ritualtradition immer wieder auftauchen, z. B. das Ziehen eines Schutzkreises oder die Anrufung der Elemente. Wie bei religiösen oder gesellschaftlichen Ritualen werden die Rituale der Magie meist an speziellen Orten (häuslicher Altar), einem Tempel oder einem Ort in der Natur, der eine besondere energetische Ausstrahlung hat, durchgeführt.

Wir stellen hier in regelmäßigen Abständen Rituale vor, die wir als recht einfach und ohne großen Aufwand durchführbar erachten. Wir garantieren zwar nicht für die absolute Wirkung der Rituale, aber freuen uns, wenn Ihr von Euren Erlebnissen mit diesen berichtet.

Freundschaftskuchen

Zutaten:
300 g Mehl
125 g Zucker
2-3 Eier
100 g Butter
1/2 Teel. Backpulver
1/4 Teel. Muskat
1/4 Teel. Zimt
1 Prise Salz
1/2 Tasse Cidre (Apfelwein)

Lege alles bereit, segne die Zutaten und Arbeitsgeräte und lege los. Das gesiebte Mehl und Backpulver miteinander vermischen, während du dich als friedliche und freundliche Person visualisierst. Muskat und Zimt hinzugeben. 1 Prise Salz dazu, was für angemessene Erdung sorgt. Dann die weiche Butter, die Eier und den Zucker in einer großen Rührschüssel schaumig rühren. Abwechselnd etwas von der Mehlmischung und dem Cidre dazugeben. Mit der Mehlmischung beginnen und auch aufhören. Nicht vergessen, während des Rührens im Uhrzeigersinn, zu visualisieren, wie du friedlich und liebevoll mit anderen Menschen umgehst. Bei 220° wird der Kuchen dann 1 Stunde lang gebacken. Teile ihn mit dir lieben Menschen und visualisiere auch noch einmal beim Essen, wie du freundschaftlich und liebevoll mit anderen Personen umgehst. Du kannst den Kuchen natürlich auch verschenken. Grade zu Weihnachten vielleicht eine gute Idee als Mitbringsel.

Viel Erfolg beim Ausprobieren und gerne Feedback dazu.

Passende Artikel
Aufkleber 14cm Blume des Lebens Regenbogen-Chakra transparent Aufkleber 14cm Blume des Lebens...
Inhalt 1 Stück
5,75 € *
Auroshikha Räucherstäbchen Cinnamon 10g Auroshikha Räucherstäbchen Cinnamon 10g
Inhalt 10 Gramm (37,50 € * / 100 Gramm)
3,75 € *