AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen ESOMERA-Shop

§ 1 Anwendungsbereich
Unsere nachstehenden Vertragsbestimmungen gelten für die Lieferung und den Verkauf unserer Waren an private Verbraucher und sonstige Besteller.

Gegenüber Bestellern, die keine privaten Verbraucher sind, gelten die Vertragsbestimmungen allerdings nur mit der Einschränkung, dass das in § 8 näher bezeichnete Widerrufsrecht keine Gültigkeit hat. Bestellungen erfolgen verbindlich per Email, Fax oder per Post.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
Sie legen zunächst die aus unserem Online-Shop ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb. Vor Abgabe der Bestellung haben Sie noch einmal die Möglichkeit,  die von Ihnen zuvor gemachten Bestelleingaben zu überprüfen bzw. zu ändern.

Der Kauf erfolgt nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Wahl der Zahlungsart und Versandart durch Klicken des Buttons "Kaufen". Der Eingang Ihrer Bestellung wird von uns per E-Mail bestätigt. Hierdurch kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

§ 3 Verfügbarkeit des Vertragstextes
Der Vertragstext steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

Wir speichern diesen und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch in unserem Onlineshop einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen sind im Kunden LogIn-Bereich ersichtlich.

§ 4 Beschaffenheit und wesentliche Merkmale der Ware
Die Beschaffenheit, die Merkmale und die Qualität der gelieferten Ware ergeben sich aus den jeweiligen Produktbeschreibungen. Diese sind jederzeit auch auf unserer Shopseite https://www.esomera.de einsehbar.

§ 5 Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware
Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung. Sollten wir von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, setzen wir den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware in Kenntnis, informieren über Liefertermine und/oder erstatten etwaige erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurück.

§ 6 Preise, Liefer- und Zahlungsmodalitäten
a) Es besteht für den Endkunden kein Mindestbestellwert. Wir berechnen allerdings eine Mindermengenpauschale in Höhe von 4,95 €, wenn der Bestellwert unter 25 € liegt.
Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Leistungsausführung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

b) Die Lieferung erfolgt zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten innerhalb einer Woche an die von Ihnen in Ihrer Bestellung angegebene Lieferadresse.

Endkunde: (EUR entspricht Euro)
Die Versandkosten betragen innerhalb von Deutschland pauschal 7,50 EUR, ab einem Bestellwert von 100,00 EUR erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Versand ins europäische Ausland ---> 15,00 EUR.

Werden Waren mit  offensichtlichen  Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen  Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung  einer  Reklamation  oder  Kontaktaufnahme hat  für  Ihre gesetzlichen  Ansprüche  und  deren Durchsetzung,  insbesondere  Ihre  Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere  eigenen Ansprüche  gegenüber  dem  Frachtführer geltend machen zu können.

c) Mögliche Zahlarten

     - per Vorkasse/Überweisung
     - per Paypal
     - per Kreditkarte
     - bei Abholung

Sie haben grundsätzlich auch die Möglichkeit der Abholung bei Ria Kestel, Flechtinger Str. 21, 39110 Magdeburg. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin per E-Mail oder Telefon.

§ 7 Gewährleistung
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§ 8 Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung
Siehe Widerrufsrecht und Rücksendungen.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 10 Haftung
Sofern keine vorsätzlichen und grob fahrlässigen Verletzungen der Vertragspflicht durch uns erfolgen, ist die Haftung auf typische, voraussehbare Schäden begrenzt.

Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus Produkthaftung geltend macht.

§ 11 Anwendbares Recht
Für sämtliche Lieferungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 12 Gerichtsstand und sonstige Bestimmungen
Als Gerichtsstand wird Magdeburg vereinbart, wenn Sie Kaufmann sind oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam sein oder werden, so führt dies nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrags sowie der übrigen vertraglichen Bestimmungen. Diese werden dann durch die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben ersetzt.

Zuletzt angesehen
Aktuell im Blog
Wicca & Hexerei - Magische Tinten für den...

Magische Tinten sind ein muss für jede Hexe, man braucht Sie für viele Zwecke. Hier die Rezepte... [mehr]

Frau Holle und Halloween

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Frau Holle, dem Märchen, und Halloween? Ja, ich denke schon. [mehr]

Warum Räuchern? (1)

Vorstellung verschiedener Räucherstoffe und ihrer Wirkungen [mehr]

Unser Hexenkistchen

Unser Hexenkistchen mit einer Auswahl von 14 Räucherungen und auch dem nötigen Zubehör, um alles... [mehr]

Youtube-Kanal mit Videoanleitung zu...

Seit Juli 2017 produzieren wir Videos und starten im Januar 2018 unseren Esomera Youtube Kanal.... [mehr]

Edelstein-Stab zur...

Trinkwasser-Energetisierung leicht gemacht durch Edelstein-Stäbe [mehr]